Header_Auto Bild Klassik News.jpg

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis für Sprint Classic

Die führende deutsche Automobilzeitschrift für Oldtimer Auto Bild Klassik hat kürzlich seinen jährlichen Reifentest veröffentlicht, der auch den Vredestein Sprint Classic einschließt. Der Vredestein-Reifen erhielt insgesamt ausgezeichnete Bewertungen und wurde als einer der drei besten Reifen eingestuft. Laut Auto Bild Klassik bietet der Sprint Classic das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, die besten Haftungseigenschaften und den kürzesten Bremsweg aller auf nasser Fahrbahn getesteten Modelle.

Für den Auto Bild Klassik-Test wurde der Austin-Healey 3000 herangezogen, der ursprünglich von Pat Moss gefahren wurde, die eine Vorreiterrolle für Frauen im Rennsport eingenommen, in den 1950er und 1960er Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhalten und 1960 als erste Frau die Lüttich-Rom-Lüttich-Rallye gewonnen hat. Das Magazin entschied sich bewusst für dieses Kultauto, um zu testen, wie gut sich moderne Reifen für ein solch klassisches Fahrzeug eignen würden.

Der Vredestein Sprint Classic, Größe 185 R15, durchlief acht Tests auf dem Wachauring in der unmittelbaren Umgebung von Wien: Handling, Bremsverhalten, Aquaplaning und Fahrbarkeit auf nasser Fahrbahn sowie Handling, Bremsverhalten, Rollwiderstand und Geräuschentwicklung auf trockener Fahrbahn. Der Bericht von Auto Bild Klassik unterstreicht, dass Vredestein „ein harmonisches Handling mit guten Fahreigenschaften bei der Kurvenfahrt und hervorragenden Haftungseigenschaften auf trockenen und nassen Fahrbahnen sowie präzises Lenken mit gutem Ansprechverhalten und kurzen Bremswegen“ bietet.

 

Klicken Sie auf das Bild hier für den ausführlichen Test der Auto Bild Klassik

Hier finden Sie mehr Details zum Sprint Classic

Zum Reifen